Vorstellung

Forenregeln, Anfängerfragen, persönliche Erfahrungen und Ängste, Meinungen, die Foren betreffendes
Antworten
golleo
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 26. Mai 2024, 19:10

Vorstellung

Beitrag von golleo »

Hallo aus der Vorderpfalz.
Ich bin ehrlich gesgt, kein Sirenen-Fan. Wir haben eine E 57 auf der Scheune unseres Gartennachbarn, ca. 30 m von unserer Terrasse, und 5m von der Gartengrenze aus entfernt.
Also Kind, als die Feuerwehr noch über die Sirenen alamiert wurden, hat mir dieses "Ding" schlaflose Nächte bereitet.
Ich kriege heute noch Gänsehaut, wenn Sirenen heulen und habe dann schneller die Finger in den Ohren, wie andere überhaupt reagieren. Dieses Geräusch ist für mich gruselig.
Aber gut, Sirenen habe ja durchaus ihren Sinn und Zweck.
Vor ca. 6 Monaten wurde auf einem anderen Gebäude in unserer Straße eine neue Sirene errichtet, da die Stadt in absehbarer Zeit alle Standorte optimiert, also verlegt und/oder umrüstet.
Daher freue ich mich bereits heute, die E 57 bald aus dem Blickfeld zu bekommen.
Die Karte der Sirenenstandorte hat mir schon sehr geholfen, bei der Auswahl unserer Urlaubsunterkünfte. Wobei die Karte natürlich nicht 100% korrekte Angaben hat. Aber Urlaub neben einer Sirene brauche ich nicht wirklich.
In diesem Sinne,
passt auf euch auf.

golleo
Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 363
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Vorstellung

Beitrag von Wolfi »

Hallo Galileo,

da bist Du nicht der einzige. Über das Thema "Angst vor Sirenen" wurde auch hier im Forum
schon eifrig diskutiert / ausgetauscht.

Als Kind fürchtete ich mich sogar vor Sirenen, die geschätzt einen halben Kilometer von
unserem Wohnhaus entfernt standen. Und die Sirene (E 57) auf meiner Grundschule war
für mich als Schulkind der Horror schlechthin.

Lustig fand ich das auch mit deinen "Urlaubsvorbereitungen". Auch ein deja-vú für mich.
Bevor ich damals mit meinen Eltern in den Urlaub fuhr, mussten die auch immer erst dort
anrufen, ob es auf dem Hotel oder der Pension keine Sirene gab ...

Grüße,
Wolfi
Antworten